Schnittblumen länger frisch halten

Schnittblumen länger frisch halten

Mit unseren Experten-Tipps haben Sie länger etwas von Ihren Schnittblumen.

Wenn Sie sich lange an Ihren Schnittblumen erfreuen wollen, sollten Sie stets darum bemüht sein, sie ausreichend zu pflegen. Hierfür gibt es ein paar Tipps, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen. Lesen Sie daher im folgenden Beitrag, mit welchen Tipps und Tricks Sie Ihre Schnittblumen länger frisch halten.

Die richtige Vorbereitung

Bevor Sie Ihren neuen Blumenstrauß in eine Vase stellen und sich daran erfreuen, sollten Sie sie entsprechend vorbereiten. Oft begehen die Beschenkten hier einen kleinen Fehler, der jedoch Konsequenzen hat: Sie reinigen die Blumenvase vor der Benutzung nicht ordentlich. Das wiederum führt dazu, dass Keime und Bakterien, die sich während des Welk-Prozesses des vorherigen Straußes an der Wand der Vase abgesetzt haben, nicht entfernt werden.

Das Ergebnis dieses Fehlers ist, dass der neue Strauß wesentlich schneller welken wird. Um dies zu umgehen, sollten Sie folgende Vorkehrungen treffen:

  • Reinigen Sie die Vase ausgiebig mit einem Lappen oder einer speziellen Bürste.
  • Ein Tropfen Chlor hilft dabei, die Bakterien abzutöten.
  • Wenn die Vase spülmaschinenfest ist, kann sie auch darin gereinigt werden.

Der richtige Schnitt

Wenn die Vase erst einmal richtig sauber ist, können die Blumen sofort hinein? Nicht so schnell. Bevor die Blumen ins Wasser kommen, sollten Sie sie unbedingt schräg anschneiden. Verwenden Sie dafür ein scharfes Küchenmesser, um jeden einzelnen Stiel um rund 5 cm schräg zu kürzen – auch, wenn die Blumen bereits vom Floristen angeschnitten wurden. Durch das (erneute) Anschrägen der Stiele wird eine optimale Wasserversorgung der Schnittblumen gewährleistet.

Tipp: Verwenden Sie niemals eine Schere zum Anschneiden der Blumen. Diese zerquetscht die Kanäle, durch die die Blume Wasser aufnimmt. Neben dem Anschneiden ist auch das Entfernen der unteren Blätter sehr wichtig, wenn Sie sich wünschen, dass Ihre Schnittblumen lange frisch bleiben. Hierbei gilt die Faustregel: Alles, was ins Wasser ragt, muss weg. Auch bei diesem Schritt empfiehlt es sich, ein scharfes Küchenmesser zu verwenden.

Das richtige Arrangement

Wenn Sie einen Strauß loser Blumen vorliegen haben, ist eine Vase mit weiter Öffnung die perfekte Wahl. Diese sorgt dafür, dass die Blumen sehr locker arrangiert werden können und sich nicht gegenseitig behindern.

Tipp: Wenn der Strauß vom Floristen gebunden wurde, sollten Sie keinesfalls das Band öffnen, das die Stiele zusammenhält. Viele Blumenliebhaber sind der Meinung, dass dieses Band nur zum besseren Transport angebracht wurde. Tatsächlich spielt es jedoch eine wesentliche Rolle beim Arrangement der Blumen. Wird das Band entfernt, geht der ästhetische Glanz des Straußes eventuell verloren.

Der richtige Standort

Schnittblumen sind sehr wählerisch, wenn es um ihren Aufenthaltsort geht. Der perfekte Standort für einen Blumenstrauß ist:

  • Kühl
  • Windgeschützt
  • Hell, aber dennoch schattig

Dementsprechend sind Wärme, Zugluft und direkte Sonneneinstrahlung pures Gift für Ihre Schnittblumen. Achten Sie darauf, dass der Strauß an einem geschützten, halbhellen Ort steht. Hier finden die Blumen die idealen Bedingungen vor, die dafür sorgen, dass der Welk-Prozess möglichst spät einsetzt.

Tipp: Stellen Sie Schnittblumen nie in die Nähe von Obst, da das Reifegas Ethylen für ein vorzeitiges Welken sorgt.

Die richtige Versorgung

Schenken Sie Ihren Blumen täglich Aufmerksamkeit. Es genügt nicht, die Blumen fachgerecht anzuschneiden, in eine saubere Vase zu stellen und an einen geeigneten Ort zu stellen. Schnittblumen sind anspruchsvolle Pflanzen, die permanente Pflege benötigen. Aus diesem Grund sollten Sie folgende Tipps unbedingt beherzigen:

  • Wechseln Sie das Wasser täglich oder alle zwei Tage.
  • Schneiden Sie die Blumen bei jedem Wasserwechsel neu an.
  • Stellen Sie die Blumen über Nacht an einen kühlen Ort, beispielsweise den Flur oder die Abstellkammer.

Es schadet nie, einen Strauß Blumen als eine Art Projekt anzusehen, um das man sich jeden Tag aufs Neue kümmern muss. Wenn Sie sowohl Vase als auch Blumen gut vorbereiten und diese anschließend regelmäßig pflegen, werden sie wesentlich länger frisch bleiben – und Tag für Tag ein schöner Anblick sein.

Aufrufe2797

2 thoughts on “Schnittblumen länger frisch halten

  1. Sehr gute Tipps, um Blumen länger frisch zu halten. Nächstes Mal, wenn ich einen Blumenstrauß geschenkt bekomme, werde ich das Wasser täglich wechseln. Und bei jedem Wasserwechsel werde ich sie neu anschneiden.

  2. Interessant, dass man Blumen länger frisch halten kann, indem man sie schräg anschneidet. Vielen Dank für diesen tollen Tipp aus der Floristik. Ich kaufe mir oft Blumen für den Esstisch, da wäre es gut mal zu probieren ihre Lebensspanne mit so einen Trick zu verlängern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.